Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

 

Workshop "Kreative Bewegung"

Schnupperstunde ist kostenlos, wenn der Teilnehmer nach dieser "Schnupper-Einheit" nicht mehr an weiteren Einheiten teilnehmen möchte, fallen keine Kosten an. Wenn sich der Teilnehmer entscheidet weiter am Kurs teilzunehmen läuft die unverbindliche Anmeldung zur Schnupperstunde in eine Verbindliche Anmeldung in den Kurs über. Der aktuelle Preis und die Anzahl der Einheiten werden bei der Schnupperstunde bekannt gegeben.

 

Der Kurs wird nur als gesamter Block verkauft, Einzeleinheiten sind nicht buchbar. Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich und bitte mit dem Veranstalter abzuklären. Die Kurskosten werden bei Krankheit oder Fehlen nicht rückerstattet oder übertragen. Ein Nachholen der vermissten Einheiten ist mit Absprache des Veranstalters bei einem anderen Kursort im gleichen Semester möglich.  Der Workshop kann nur als ganzer Block und nicht in einzelnen Stunden gebucht werden. Ein späterer Einstieg in den Kurs ist möglich und wird aliquote verrechnet.

 

Bei unangemessenem Verhalten des Kindes behält sich der Veranstalter das Recht, den Teilnehmer ohne Kostenrückerstattung vom Kurs auszuschließen. Somit werden die Qualitätsstandards und der Schutz der anderen Teilnehmer gewährleistet.

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden an Geräten und anderen Kindern, welche vom Teilnehmer verursacht wurden. 

Die Aufsicht beginnt und endet zu Kursbeginn und Kursende im Turnsaal.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verletzungen und Schäden am teilnehmenden Kind, wenn diese nicht mutwillig und grob Fahrlässig oder unter missachten der Aufsichtspflicht entstanden sind.

 

 

Feriencamps:

Die Feriencamps "pumperlgsund" umfassen Tagesworkshops. Der Preis ist Pauschal für die ganze Woche/Tage. Einzelbuchungen sind je nach Event möglich. Bei Erkrankung oder fehlen während der Workshop-Tage ist keine Rückerstattung des Preises möglich. Der Veranstalter hält sich das Recht vor bei Ausnahmen wie z.B.: Krankheit mit Ärztlicher Bestätigung die Stornokosten in Form einer Gutschrift rückzuerstatten. (siehe Stornobedingungen)

 

Bei unangemessenen Verhalten des Kindes behält sich der Veranstalter das Recht, den Teilnehmer ohne Kostenrückerstattung vom Sommercamp auszuschließen. Somit werden die Qualitätsstandards und der Schutz der anderen Teilnehmer gewährleistet.

 

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Schäden an Geräten und anderen Kindern, welche vom Teilnehmer verursacht wurden. Auf für verlorene, vergessene oder gestohlene Gegenstände wird vom Veranstalter keine Haftung übernommen.

Die Aufsicht beginnt mit Kursbeginn und endet mitd Kursende je mit Übernahme und Übergabe der Kinder. (Uhrzeit und Übergabeort nach Programm)

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verletzungen und Schäden am Teilnehmer wenn diese nicht mutwillig und grob Fahrlässig und unter missachten der Aufsichtspflicht entstanden sind.

 

Der Veranstalter hat das Recht Zeiten und Programme der Feriencamps anzupassen oder zu ändern. 

Bei Absagen der Veranstaltung hat der Kunde kein Recht auf Schadenersatz.

 

Während des Sommercamps kann das Kind mit Betreuern im privat PKW zu Veranstaltungsorten gebracht werden. Hierzu wird mit der Anmeldung eingewilligt. 

 

Stornobedingungen

 

Eine Anmeldung ist verbindlich und kann schriftlich per WhatsApp, Nachricht oder Onlineformular sowie mündlich am Telefon oder Persönlich erfolgen. Der Teilnehmer hat ein Rücktrittsrecht, welches an Stornogebühren gebunden ist. 

 

ab 21 Tage vor Kursbeginn 50%

ab 7 Tage vor Kursbeginn 75%

ab 2 Tage vor Kursbeginn 100%

 

Der Stornobetrag ist auf jeden Fall fällig und wird in Form einer Gutschrift rückerstattet. 

 

 

Datenschutzerklärung:

 

Der Teilnehmer ist damit Einverstanden, dass Fotos und Videos bei allen Projekten und Workshops erstellt, gespeichert und für Werbezwecke (Homepage, Facebook, Flyer, Presse usw.) verwendet werden dürfen. Dies kann natürlich schriftlich über E-Mail an office@daniel-rudolf.at oder bei der Anmeldung widerrufen werden. 

 

Die Daten der Erziehungsberechtigten und die Daten des Kindes dürfen für interne Zwecke gespeichert und verwendet werden und werden ausschließlich für die Nutzungsdauer gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben. Der Veranstalter hält sich das Recht vor Informationen, Feedbackfragebögen und Angebote zu weiteren Projekten und Produkten an die angeführte E-Mail Adresse zu senden. Ein widerruf ist jeder Zeit über office@daniel-rudolf.at oder direkt bei erhalten von E-Mails möglich.

Die Telefonnummer der Erziehungsberechtigten kann zu einer WhatsApp Gruppe hinzugefügt werden, diese dient zur Information über das aktuelle Projekt. Wenn Sie keine Informationen über WhatsApp nach dem Feriencamp oder Workshop erhalten möchten kann man sich jederzeit direkt über WhatsApp an die Nummer 0664 52 58 928 mit einem "bitte Abmelden" aus dem Newsletter austragen.  

 

Eine genaue Datenschutz Information ist in Arbeit und erhalten Sie per Anfrage.

 

 

 

 

 

 

Sinnersdorf, Februar 2019